GreenLine

Fußbodenheizung im Trockenbau

Aufbauhöhe ab 30 mm

Ideal für Neubau & Sanierung

Einfache Verlegung

umweltbewusstes & energiesparendes Heizen

GreenLine – Die Öko-Fußbodenheizung aus Naturbaustoffen

l

Gesundes Raumklima

Ökologische Holzfaser für ein
angenehmes Raumklima.

l

Ideal zum Nachrüsten

Ideal zum Nachrüsten dank niedriger Aufbauhöhe und schneller Verlegung.

l

Nachwachsende Ressourcen

30 mm starke Holzfaserdämmung aus Naturbaustoffen - der Umwelt zuliebe.

Ideal zum Nachrüsten

Durch ihre Höhe von nur 30 mm eignet sich die GreenLine Fußbodenheizung besonders für die umweltfreundliche, ökologisch orientierte Sanierung. Die nachhaltige Öko-Fußbodenheizung lässt sich schnell und einfach nachrüsten.

Nachhaltiges Bauen

Die GreenLine Fußbodenheizung besteht aus druckstabilen Holzfaserplatten, den sogenannten Systemplatten, und vereint effizientes Heizen mit hohem Komfort. So müssen Sie auch beim Bau mit nachwachsenden Rohstoffen nicht auf den Komfort einer Fußbodenheizung verzichten.

Systemplatten aus Holzfaserdämmung

Die GreenLine Systemplatten sind einfach zu verlegen und können mit wenig Werkzeugeinsatz an den Raum angepasst werden. Die Systemplatten verfügen über eine integrierte Dämmung aus Holzfaser auf denen wärmeleitende Bleche aus Aluminium bereits verklebt sind. Dies ermöglicht dünne Aufbauhöhen ab 30 mm mit hoher Stabilität.
 

Gleichmäßige Wärmeverteilung

Die Aluminiumbeschichtung der Systemplatten sorgt für eine schnelle und energiesparende Wärmeabgabe an den Bodenbelag. Die aufsteigende Strahlungswärme der Fußbodenheizung erwärmt gleichmäßig den gesamten Raum. Das schafft ein behagliches Klima und sorgt natürlich für warme Füße.

Integrierte Rohrkanäle

Durch die auf den GreenLine Systemplatten vordefinierten Rohrkanäle wird der Verlegeabstand von 166 mm stets eingehalten. Das erleichtert nicht nur das Verlegen der Fußbodenheizung, sondern sorgt zudem für eine gleichmäßige Wärmeverteilung.

Für jeden Bodenbelag

Auf der GreenLine Fußbodenheizung kann jeder gängige Bodenbelag verlegt werden. Sogar das direkte Verlegen von Holzdielen und Parkett auf den Systemplatten ist möglich. Als Lastverteilschicht können Trockenestrich-Elemente oder fußbodenheizungsoptimierte Wärmeleitschichten eingesetzt werden.

Hohe Energieeffizienz

Die GreenLine Fußbodenheizung kommt mit niedrigen Heizwassertemperaturen aus. Holzfaserdämmung und Aluminiumbeschichtung sorgen für geringe Verluste bei der Wärmeverteilung. Durch diese Eigenschaften lässt sie sich perfekt mit regenerativen Energiequellen wie Wärmepumpen und Solarenergie verbinden.
 

Gesundes & hygienisches Raumklima

Die Fußbodenheizung ist eine hygienische Heizung, denn durch die gleichmäßige Wärmeverteilung breiten sich Schimmel und Milben gar nicht erst aus. Auch Hausstauballergiker und Asthmatiker können aufatmen: Die geringe Luftzirkulation wirbelt wenig Staub auf.

Haben wir Sie überzeugt?

Sie können die Fußbodenheizung einfach und bequem in unserem Online-Shop bestellen. Im QuickTec-Shop finden Sie die GreenLine Fußbodenheizung, Lastverteilplatten und Zubehör – versandkostenfrei!
QuickTec – Ihr Shop für Fußbodenheizungen, Wandheizungen und Lüftungen

Greenline Fußbodenheizung - Quality made in Germany

Die QuickTherm GreenLine Öko Fußbodenheizung ist eine Weiterentwicklung der QuickTherm-Fußbodenheizung. Sie besteht aus nachhaltigen Holzfaser-Systemplatten und ist für die umweltorientierte Sanierung geeignet. Die QuickTherm Fußbodenheizungen wurden speziell für den Trockenbau entwickelt und eignen sich insbesondere für das Nachrüsten. Die Fußbodenheizungen bestehen aus 30 mm starken Systemplatten und vereinen Dämmung, vordefinierte Rohrkanäle und eine Aluminiumbeschichtung. Dies sorgt für eine schnelle und gleichmaßige Wärmeverteilung sowie eine einfache Verlegung. In Kombination mit spezialisierten, für verschiedenen Bodenbelag angepassten Lastverteilschichten entsteht so eine schnell reagierende Flächenheizung, die herkömmlichen Heizkörpern in Punkto Schnelligkeit in nichts nachsteht. Gleichzeitig bietet die GreenLine Fußbodenheizung mit einer Stärke von nur 30 mm inklusive Dämmung sehr niedrige Aufbauhöhen, so dass sie sich besonders für Sanierungen und das Nachrüsten eignen. So müssen auch Bauprojekte mit begrenzeter Aufbauhöhe nicht auf den Komfort und die behagliche Strahlungswärme eine Fußbodenheizung verzichten. Neben der GreenLine Fußbodenheizung bietet der QuickTec-Shop auch Zubehöhr, Lastverteilschichten, Regelungen sowie Wandheizungen und dezentrale Lüftungssysteme an.

GreenLine Fußbodenheizung: umweltbewusst und effektiv

Fußbodenheizungen sind bei vielen Menschen beliebt und bedeuten häufig einen Zugewinn an Lebensqualität. Der Vorteil dieses Heizungstyps liegt darin, dass die Wärme gleichmäßig von unten verteilt wird. Kalte Füße, gerade in den kalten Wintermonaten, gehören der Vergangenheit an. Wenn Kinder im Haushalt leben, können diese zu jeder Jahreszeit bedenkenlos auf dem Boden spielen. Vor allem die Energieeffizienz dieses Heizsystems weiß überzeugende Maßstäbe zu setzen. Wer sich in dieser Hinsicht bei der Immobiliensuche oder einer anstehenden Modernisierung mit einer Nachrüstung befassen möchte, kann mit einer GreenLine Fußbodenheizung ein qualitätsbewusstes sowie umweltbewusstes Zeichen setzen!

GreenLine Fußbodenheizung: mehr Lebensqualität und ein Grund zum Wohlfühlen

Wer mit einer neuen Heizung Effizienz, ein gesundes Raumklima und ein hohes Maß an Umweltbewusstsein erreichen will, sollte sich mit der hier vorgestellten Öko-Fußbodenheizung näher befassen. Die GreenLine Fußbodenheizung besticht durch ihre Nachhaltigkeit, denn sie besteht aus Naturbaustoffen. Ökologische Holzfasern sorgen für ein spürbar angenehmes Raumklima. Abgesehen von der konsequenten Verwendung nachwachsender Ressourcen ist diese Fußbodenheizung aber auch in technischer Hinsicht eine überaus prüfenswerte Option: Sie eignet sich perfekt für eine schnelle Nachrüstung, sodass Wohnräume mit wenig Aufwand eine spürbare qualitative Aufwertung erfahren können.

Ressourcenorientiertes Heizen: Vorteile und Eigenschaften in der Übersicht

Immobilienbesitzer oder alle, die es werden wollen, können vollste Flexibilität mit Blick auf eine mögliche Fußbodenheizung-Nachrüstung mit diesem System in jeder Hinsicht ressourcenorientiert nutzen. Dank einer Höhe von nur 30 Millimetern sind einer umweltbewussten Sanierung kaum konstruktionstechnische Grenzen gesetzt. Druckstabile Holzfaserplatten sorgen für ein zuverlässiges Heizsystem, das Komfort und Effizienz vereint. Hinzu kommt der wünschenswerte Nebeneffekt, dass die Systemplatten sehr einfach zu verlegen sind. Es bedarf nur weniger Handgriffe, um sie exakt an den jeweiligen Raum anzupassen. Prinzipiell brauchen Sie keine Expertenkenntnisse, um die Nachrüstung einer Fußbodenheizung mit diesem System vorzunehmen. Vordefinierte Rohrkanäle sorgen beim Verlegen dafür, dass Sie den erforderlichen Abstand immer exakt einhalten können. Die Effizienz der Fußbodenheizung verbessert sich zudem durch die integrierte Dämmung. Eine Aluminiumbeschichtung stellt sicher, dass die Wärme gleichmäßig verteilt wird. Aufsteigende Strahlungswärme wird den gesamten Raum gleichmäßig in ein wohliges Flair hüllen. 

Die wichtigsten Vorteile der GreenLine Fußbodenheizung

  • umweltbewusste Investition durch nachhaltige Ressourcen
  • geringere Heizkosten durch hohe Energieeffizienz
  • Zugewinn an Lebensqualität durch angenehmes Wohnklima
  • Nachrüstung schnell möglich (sehr einfache Handhabung)
  • Kompatibilität mit allen gängigen Bodenbelägen
  • Zugewinn an Hygiene im Lebensalltag
  • attraktive Vorteile durch Sparpakete

GreenLine Fußbodenheizung: Energieeffizienz für jeden Bodenbelag

Ein großer Pluspunkt in Bezug auf die bereits angesprochene Flexibilität mit diesem System ist, dass Sie die Fußbodenheizung GreenLine unter allen gängigen Bodenbelägen verlegen können. Elemente aus Trockenestrich oder fußbodenheizungsoptimierte Wärmeleitschichten kommen als sogenannte Lastverteilschicht in Betracht. Bitte beachten Sie hierbei: Holzdielen können Sie direkt auf den Systemplatten verlegen, wohingegen Parkett und Laminat die Lastverteilschicht CompactFloor DIRECT als Schalldämmung benötigen. Zur wünschenswerten hohen Energieeffizienz trägt die Tatsache bei, dass unser Fußbodenheizungssystem mit geringen Wassertemperaturen auskommt. Die Aluminiumbeschichtung sorgt in Kombination mit der Holzfaserdämmung für einen geringen Energieverlust bei der Wärmeverteilung. Daher eignet sich diese zukunftsfähige Heizlösung auch für die Nutzung mit regenerativen Energien (Solar) oder einer Wärmepumpe. Mit Blick auf hohe Hygienestandards ist zu erwähnen, dass eine solche Fußbodenheizung nur einen geringen Einfluss auf die Luftzirkulation hat, sodass nur wenig Staub aufgewirbelt wird. Die gleichmäßige Wärmeverteilung kann Schimmelbildung oder Milben effektiv entgegenwirken.

Fußbodenheizung-Nachrüstung im Trockenbau: So einfach geht‘s

Unsere ökologisch nachhaltige Flächenheizung eignet sich vor allem für eine unkomplizierte Nachrüstung im Trockenbau, schließlich ist sie explizit für dieses Bauvorhaben entwickelt worden. Es müssen keine aufwändigen Arbeiten durchgeführt werden, die im wahrsten Sinne des Wortes Staub aufwirbeln. Daher ist eine Nachrüstung selbst in bewohnten Räumen denkbar, ohne dass es zu nennenswerten Einschränkungen kommt. Das gesamte System ist aufgrund der geschilderten Vorteile schnell und exakt verlegbar. Da diese Fußbodenheizung auf vielen Böden flexibel verlegt werden kann, eröffnen sich Ihnen weitere Handlungsspielräume für geplante Modernisierungen. Beachten Sie bei einer geplanten Nachrüstung auch unsere attraktiven Sparpakete, die speziell auf den vorhandenen Bodenbelag abgestimmt werden. Auf diese Weise erreichen Sie perfekte Ergebnisse mit maximaler Effizienz und einem überzeugenden Wohlfühlcharakter. Maßgeblich für die Bestellung ist die gesamte Quadratmeterzahl der nachzurüstenden Fläche. Das GreenLine System sorgt mit Sparpaketen beim Kauf für eine Ersparnis, die sich im Betrieb des Systems durch eine nachhaltige Senkung von Energiekosten jeden Tag fortführen wird. Alternativ können Sie auch ein individuelles Angebot anfordern.

Anleitung für das Verlegen der GreenLine Fußbodenheizung

Wen Sie sich ein genaueres Bild von der GreenLine Fußbodenheizung verschaffen möchten, sollten Sie einen Blick in unser Produktvideo werfen. Dort können Sie Schritt für Schritt nachvollziehen, wie Sie die Systemplatten richtig und vor allem exakt verlegen. Als besonders praktisch bei der Verlegung der Fußbodenheizung erweist sich, dass sich die Heizrohre leicht in den jeweiligen Rohrkanal drücken lassen. Die Omegaform sorgt für eine automatische Fixierung. Umlenkbögen ermöglichen eine einfache und zugleich exakte Bogenführung der Heizrohre. Flächen, die nicht beheizt werden, werden mit Füllplatten ausgelegt. Durch die anwenderfreundliche Konzeption können Sie das Heizsystem auch als Einzelperson innerhalb kurzer Zeit in maximal acht Arbeitsschritten verlegen:

  • Sägen der Systemplatten
  • Verlegen der Randdämmstreifen
  • Verlegen der Umlenkbögen
  • Verlegen der Systemplatten auf dem jeweiligen Untergrund
  • Zulauf verlegen
  • Verlegen der Heizrohre
  • Fixieren der Wärmeleitbleche
  • Abschluss der fertigen Fläche der Fußbodenheizung

Referenzen: schnell umgesetzte Nachrüstungen sorgen für zufriedene Kunden

Wer sich in Bezug auf die flexible Nutzung und die vielfältigen Möglichkeiten von der GreenLine Fußbodenheizung inspirieren lassen möchte, sollte einen Blick in die Referenzen werfen. Dort wird im wahrsten Wortsinne ersichtlich, wie schnell und unkompliziert Ihnen die Nachrüstung mit dieser zukunftsweisenden Technik gelingen kann. Erfolgreich realisierte Kundenprojekte zeigen, dass es bei der Umsetzung keinesfalls nur standardmäßig um Böden gehen muss. Wer alte Holzböden erhalten will, kann auch über die Verwendung als Decken- oder Wandheizung nachdenken. In erster Linie sind die Kundenreferenzen der Beweis dafür, dass unser innovatives Heizsystem in verschiedensten Räumen und in Kombination mit diversen Bodenbelägen nachgerüstet werden kann. Zudem geben viele Kunden zeitliche Referenzwerte als aussagekräftige Orientierung an: So ist es nicht wenigen gelungen, eine Fläche von insgesamt etwa 80m² innerhalb von nur zwei Arbeitstagen komplett mit der GreenLine Fußbodenheizung nachzurüsten. Als praktischen Tipp sei noch auf das Online-Berechnungstool verwiesen, mit dem Sie die Regelungskomponenten ermitteln können. Natürlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um die GreenLine Fußbodenheizung bei Bedarf beratend zur Seite. Sprechen Sie uns an!

Kontakt

Sie haben Fragen zur Fußbodenheizung? Kontaktieren Sie uns unter:

support[at]quick-tec.com

Geschäftszeiten

Der QuickTec Online-Shop ist rund um die Uhr geöffnet.

Unsere Support Hotline ist werktags von 8:00h bis 16:00h erreichbar:
+49 (0)30 | 577 0188 40